Seite wählen

04.10.2024 – Harsewinkel – »PANIKhistorischer« Abend mit Hanspeter Dickel zum Künstler Udo Lindenberg

15,00  zzgl. VVK-Gebühr

Panikhistorischer Abend zum Künstler Udo Lindenberg. Exklusive musikalische Lesung mit seinem Freund und Wegbegleiter Hanspeter Dickel.

Eintritt im VVK 15,00 Euro + Gebühr, Abendkasse 20,00 Euro

Einlass 19:00 Uhr

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Hanspeter Dickel ist „Panikbeauftragter“ …

–  Einer der es wissen muss – der es zeigen kann: authentisch, fundiert, livehaftig!

–  Mitträumer in den Sechzigern

–  Bassbegleiter bei ersten Studioaufnahmen mit einer Revox G 36

–  langjähriger Stadtarchivar in Gronau, freier Autor und Verleger

–  stiller Komplize seit mehr als 70 Jahren; von gemeinsam gesungenen Liedern im Kindergarten

über „Daumen im Wind“ bis in die udonautische Welt der Kometen.

Er präsentiert die kurvenreiche und aufregende Erfolgsgeschichte von Udo Lindenberg mit persönlichen  Berichten sowie einzigartigen Bild-, Ton- und Video-Aufzeichnungen.  Als Gast bei nahezu allen öffentlichen und vielen internen Veranstaltungen, kann er sozusagen aus erster Hand von den vielen Höhepunkten der vergangenen Jahrzehnte berichten, vieles vorführen und Genussvolles zu Gehör bringen. Eine aktuelle Rückschau mit Blick in die Zukunft: ein „Muss“ für alle Lindenberg-Fans …

Hanspeter Dickel ist weithin bekannt als ausgewiesener Udo-Kenner, u.a. durch die seit 2007 „laufenden“ Panikhistorischen Rundgänge in Gronau sowie durch die Veröffentlichung der auch als „Udo-Bibeln“ bezeichneten Bände „Gronau U D O Wunderwelt“ (1946 – 2006) und „Gronau U D O Zauberwelt“ (2007 – bis in die Ewigkeit). „Das Beste“ gelesene und vorgeführte aus den insgesamt 616 Seiten mit 1.576 Abbildungen bildet auch die chronologische Leitlinie dieses so persönlichen Abends zu seinem so jung gebliebenen alten Freund Udo – in Kombination mit „Fragestunde“ und „Signierstunde“.

Herzliche Einladung in den Kulturort Wilhalm Harsewinkel, heute Abend Bethlehem des Behüteten und Mekka der panischen Gemeinde. Kommet zuhauf!

Hier der Artikel!

Eintritt im VVK 15,00 Euro + Gebühr

Abendkasse 20,00 Euro

Einlass: 19 Uhr